Essener Kontakte e.V.

 
Veranstaltungen-Kurse-Seminare Essen
 
Ausflug in die herbstliche Natur
Ausflug: Herbst im Gruga-Park
Der Herbst ist da! Lasst ihn uns gemeinsam erleben und genießen. Wir schlendern durch die Natur und besuchen bei Interesse die Ausstellung "Essen blickt ins Universum".
Wann Mittwoch, 18. 10. 2017
Treffpunkt : 14.00 Uhr, Kontakt- und Beratungsstelle, Frohnhauser Platz 1
Kosten : 1€
Flyer : ansehen
Infos & Anmeldung :

Bitte anmelden bei Lina und Max
0201 - 73 36 46
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Café time

Café-Plan Oktober und November

Wir freuen uns auf euch am  

21. Oktober: Samstagscafé mit Lina
22. Oktober: Sonntagscafé mit Willy und Torsten
28. Oktober: Samstagscafé mit Nicoletta und Wolfgang
29. Oktober: Sonntagscafé mit Max
04. November: Disco
05. November: Sonntagscafé mit Torsten und Wolfgang
11. November: Samstagscafé mit Max
12. November: Sonntagscafé mit Eva

Wo : Treffpunkt Kontaktstelle, Frohnhauser Platz 1
Flyer : ansehen
Weitere Infos : 0201 - 733 646, Maria Kalka
0201 - 22 35 59, Andrea Döhmen
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tut gut!
Neustart am 19. Oktober 2017: Tu Deinem Leib etwas Gutes – Qigong!
Durch einfach zu erlernende, sanfte Körper- und Atemübungen aus dem Qigong zu mehr Ausgeglichenheit und Lebensfreude! Ein Angebot der Essener Kontakte mit Detlef Zuchowski.
Wann Beginn 19. Oktober 2017
8 Termine, jeweils donnerstags, 16.30 bis 18.00 Uhr
 Wo : Villa Rü, Giradetstr. 21 (Haltestelle Martinstraße)
Treffpunkt Eingangsbereich
 Anfahrt :  160, 152, 142, U11, 101, 107
 Kosten :  8€
 Flyer :  ansehen
 Infos & Anmeldung : 0201 - 73 36 46 Maria Kalka, Andrea Döhmen
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zusammen gegen Depressionen

Jetzt komme ich! In entspannter Atmosphäre sprechen wir über Depressionen …

Alle, die mehr über das Thema „Depressionen“ erfahren möchten, laden wir zu einem psychoedukativen Gruppenaustausch ein.
Was macht eine Depression aus? Wie helfen Medikamente? Wohin kann ich mich wenden? Was kann ich selbst tun? Welche Gründe zur Entstehung kann es geben?
Bringen Sie Ihre Fragen mit!
Ob Betroffene, Partner, Angehörige: Alle sind willkommen!
Moderation : Claudia Demeter (Wiese e.V.) und Jana Rohm (Essener Kontakte e.V.)
Treffen

jeden Donnerstag von 10.30 bis 12.30 Uhr
Beginn: 23. November 2017
Einstieg jederzeit möglich

Treffpunkt : Kontakt- und Beratungsstelle, Frohnhauser Platz 1, 45145 Essen
Flyer : ansehen
Infos & Anmeldung : 0201 73 36 46 (Maria Kalka) und 0201 22 35 59 (Andrea Döhmen)
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Literatur und Depression

»Morgen ist leider auch noch ein Tag«

Diagnose: Depression. Behandlung: mit Humor. Autor: Tobi Katze.
Live-Literatur mit Risiken und Nebenwirkungen!
Das Medienforum des Bistums Essen lädt ein. In Kooperation mit: Telefonseelsorge, Essener Bündnis gegen Depression, Wiese e.V.
Termin Dienstag, 14. November 2017,  19.30 Uhr
Ort : Zwölfling 14, 45127 Essen
Eintritt : 10,00 € Kartenvorverkauf: 0201 2204-274
Flyer : ansehen
Teatime für Refugees
Teekultur . Teatime
Gesprächskreis für geflüchtete Menschen . Chat circle for refugees
Bei Tee und Süßigkeiten begegnen sich verschiedene Kulturen und Sprachen . We invite you to have a nice teatime!
Kalender : jeden ersten Donnerstag im Monat
every first Thursday in the month
5. 10. 2017
2. 11. 2017
7. 12. 2017
Uhr : 18.00–20.00h
Ort : TREFFPUNKT
Kontakt- und Beratungsstelle der Essener Kontakte e.V.
Frohnhauser Platz 1, 45145 Essen
    Einladung ansehen . see invitation

Die Selbsthilfegruppe Angst und Depression Essen-Werden lädt ein

5. Vortrag 2017: "Wege aus der Krise"

Datum
und
Referentin

:

24. Oktober 2017
Frau Dr. Nina Pohl, Leiterin der Beratungsstelle Westhoffstraße im
Sozialen Zentrum Dortmund

Uhrzeit

: Beginn 19.00 Uhr. Die Veranstaltung dauert mit Aussprache maximal 2 Stunden.

Flyer

: ansehen

Ort

: Haus Heck, Heckstraße 67, Essen-Werden

Der Vortrag ist öffentlich und kostenfrei.

Selbsthilfe

»Gebrochener Wechsel«: Film und Diskussionrunde

Eine 60-minütige filmische Dokumentation über junge Menschen mit Migrationshintergrund, die psychische Erkrankungen haben.
Die WIESE e.V. Selbsthilfeberatung stellt den Film vor und lädt zur Diskussion darüber ein.
Termin Donnerstag, 19. Oktober 2017,  von 18.00 bis 20.00 Uhr
Treffpunkt : Kontakt- und Beratungsstelle, Frohnhauser Platz 1, 45145 Essen
Flyer : ansehen
Infos : 0201 - 73 36 46
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Komm doch!

Neuer Gruppenplan ab September 2017!

Die regelmäßigen Angebote der Kontakt- und Beratungsstelle auf einen Blick.
ab  09/2017 Gruppenplan ansehen

Info

:

0201 - 733 646

Zusammen gegen Depressionen

Thema "Depressionen"

Wir laden Sie zur Teilnahme an einer Psychoedukativen Gruppe zum Thema "Depression" ein.
In entspannter Atmosphäre bieten wir Informationen, Erfahrungsaustausch und Antworten auf viele Fragen.
Kommen Sie, wenn Sie schon einmal von diesem Krankheitsbild betroffen waren und mehr erfahren möchten. Bitte melden Sie sich telefonisch oder per Mail an. Vielen Dank!
Moderation : Maria Kalka
Treffen

wöchentlich, insgesamt 8 Treffen
Beginn: Dienstag, 05. September 2017
Uhrzeit: 18:00 bis 19:00 Uhr
Einstieg jederzeit möglich

Treffpunkt : Kontakt- und Beratungsstelle, Frohnhauser Platz 1, 45145 Essen
Flyer : ansehen
Infos & Anmeldung : 0201 73 36 46
Mail an Maria Kalka: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Essener Doggy-day
Doggy-day 2017 in Essen!
Dieser Tag gehört euch und euren Vierbeinern!
Lust auf :

tolle Parcours

pfiffiges Hundetraining

Aktion: Hundezubehör selbst herstellen

und dazu auch noch Kaffee, Kuchen & Hundekekse :-)

Datum & Uhrzeit : Samstag, 16. September, 15.00 – 18.00 Uhr
Ort : Sabinastraße 27, Essen
Flyer : Einladung ansehen
Infos & Anmeldung : Damit wir bestens vorbereitet sind, meldet euch bitte an:
Fon 0201 73 36 46
oder
Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Tipp: Selbsthilfe-Newsletter inKONTAKT
Webadresse : Newsletter der AOK zum Thema "Selbsthilfe"
Opferrechte stärken
Stärkung der Opferrechte –
Psychosoziale Prozessbegleitung
Die psychosoziale Prozessbegleitung ist eine besondere Form der nicht-rechtlichen Begleitung im Strafverfahren für besonders schutzbedürftige Verletzte.
Sie umfasst eine qualifizierte Betreuung, Informationsvermittlung und Unterstützung während des gesamten Ermittlungs- und Strafverfahrens.
Flyer :  ansehen
Weitere Informationen
und Kontakt
: Opferschutz – Psychosoziale Prozessbegleitung
Sommerkultur Bärendelle
Kunst und Kultur für alle!
Kein Eintrittsgeld – kein Verzehrzwang. Veranstaltet von der Bürgerinitiative Bärendelle.
Wann 16. September 2017, von 16.00–23.00 Uhr
Wo : Sieben Orte – sieben Veranstaltungen!
siehe Einladungsflyer
Körperwahrnehmung
Neustart 13. Juli 2017: »Körperwahrnehmungs- und Achtsamkeitstraining«
Unser Entspannungskurs geht weiter! Durch die zahlreichen Aktivitäten des täglichen Lebens haben viele Menschen die Verbindung zu ihrem eigenen Körpergefühl verloren. Gezielte Achtsamkeits‐ und Körperwahrnehmungsübungen sollen diesen fehlenden Kontakt wieder herstellen. Das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl werden dadurch gestärkt und einfache Übungen sorgen für mehr Entspannung im Alltag.
Uhrzeit : donnerstags von 10.00 – 11.00 Uhr, ab 13. Juli 2017
Treffpunkt : Kontakt- und Beratungsstelle, Frohnhauser Platz 1, Essen
Flyer : ansehen
Infos : 0201 73 36 46